Bauzentrum Online-Forum: Hitze- und Klimaanpassung für medizinische Einrichtungen

Straßenschild als Pfeil auf dem Bauzentrum steht

Wann: 25. Juni 2024 / 14:00 - 17:00 Uhr
Wo: Online, Anmeldung erforderlich

Veranstaltungs­details:

Hitzeereignisse stellen eine große Belastung für den menschlichen Organismus dar. Insbesondere lange Hitzeperioden können der Gesundheit schaden und werden aufgrund des Klimawandels zukünftig an Intensität und Häufigkeit zunehmen. Besonders für ältere Menschen mit akuten oder chronischen Erkrankungen sind Hitzeereignisse ein gesundheitliches Risiko. Für Patient*innen in medizinischen Einrichtungen (wie z.B. Pflegeeinrichtungen) besteht ein dringender Vorsorge- und Handlungsbedarf bei klimatischen Hitzeereignissen. Die Begrenzung des Energieeintrages ist die wichtigste Maßnahme für den sommerlichen Wärmeschutz. Der Einsatz von Fenstern mit Wärmeschutzverglasung und geeignete Verschattungsmaßnahmen, sowie Fassaden- und Dachbegrünung reduzieren die Raumtemperaturen. Eine weitere Möglichkeit die Temperaturen im Sommer niedrig zu halten ist die unmittelbare Abfuhr der Wärme, insbesondere durch geeignetes Lüftungsverhalten und effiziente Lüftungsanlagen. Dieses Fachforum vermittelt einen Überblick von geeigneten Maßnahmen im Sinne des Hitzeschutzes und zeigt praktische Umsetzungsmöglichkeiten auf. Das Bauzentrum München dankt Teresa Sauczek für die fachliche Leitung bei der Vorbereitung dieser Veranstaltung sowie Paul Bungenstock für die Moderation. Zur Anmeldung