Österreicherviertel

Bis 2035 will München auf gesamtstädtischer Ebene klimaneutral werden. Jedes Quartier ist einzigartig und erfordert individuelles Vorgehen um dieses Ziel zu erreichen. Im Österreicherviertel mit seinen Reihen- und Einfamilienhäusern, die überwiegend aus den 50er und 60er Jahren stammen, stellt die energetische Sanierung der Bestandsimmobilien eine wichtige Säule dar. Um Sie als Eigenheimbesitzer*in im Österreicherviertel hinsichtlich damit verbundener Chancen für Ihre eigene Immobilie zu beraten und Sie bei der Suche nach geeigneten Fördermitteln zu unterstützen, sind unsere zertifizierten Energieberater*innen seit November 2022 bei Ihnen im Quartier unterwegs.

Die Re:think München Quartierslounge kommt ins Österreicherviertel

Energetische Sanierung ist aber auch im Österreicherviertel nur eins von vielen relevanten Themen auf dem Weg zur Klimaneutralität. Deshalb sind wir vom 24. Januar bis 3. Februar 2023 mit der Re:think München Quartierslounge vor Ort und bieten Ihnen ein vielfältiges Informations- und Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein, von A wie Artenvielfalt bis W wie Wärmeversorgung.

Melden Sie sich noch heute an und werden Sie aktiv für Ihr klimaneutrales Österreicherviertel!

Unser Programm für Sie vom 24. Januar bis 3. Februar: